1. Umwelt / Mobilität
  2. Naturvielfalt

Natur z´Kobla

Müllcontainer

„Natur z´Kobla“ bewusst machen
Die Bevölkerung von Koblach wurde eingeladen, am Projekt zur Erhaltung von Naturwerten  mitzuarbeiten.

Im Jahr 2011 wurde das Konzept beschlossen. „Natur z´Kobla“ holt die Kultur-und Naturschätze der Gemeinde

„vor den Vorhang“. Unter der Federführung von DI Maria-Anna Moosbrugger hat die Gemeinde das Projekt gestartet. Das Ziel ist es, die Schätze in der Natur-und Kulturlandschaft zu sichten und bewusst zu machen.
Als „Besonderheiten“ wurde von den Teilnehmern die imposante Riedlandschaft vor dem Schlosshügel/Ruine Neuburg, den Rheindamm, der Kummenberg, den Kadelpass, die Frutzauen und nicht zuletzt die Dorfgräben genannt. Viele Ideen, Visionen und Maßnahmen wurden entwickelt, um diese Schätze zu erhalten und sie auch sichtbarer zu mache und in Workshops ausgearbeitet. Eine Fotogalerie wurde eingerichtet um die Juwele bildlich festzuhalten.
Wissenswertes über diese ganz besonderen Orte sollen an die Bevölkerung weitergegeben werden.

Auftakt Natur z´Kobla

Seminarprotokoll Weiterbildung

Schlusspräsentation

Skript - Natur z´Kobla

Handbuch Koblacher Ried

Schmetterlingshandbuch

Abschlussbericht

Natur z Kobla Info Folder

Natur z Kobla Landkarte

Natur z Kobla Ried Fasan Folder

Message