Die Clownfrau Blombiene im Kindergarten Gmür

Am Dienstag, dem 18. Februar 2020, besuchte die Clownfrau Blombiene den Kindergarten Gmür in Koblach zum Thema „Regeln im Straßenverkehr“.
Die Clownfrau Blombiene im Kindergarten Gmür

Sie zeigte den Kindern mit viel Humor das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Mit viel Spannung erwarteten die Kinder sie bereits im Turnsaal. Dort benahm sich Blombiene sehr ungeschickt und unkonzentriert. Mal fuhr sie mit dem Fahrrad ohne zu schauen in die Straße hinein. Mal ging sie bei roter Ampel einfach über den Zebrastreifen. Die Kinder konnten mit viel Sachwissen und Erfahrungen im Straßenverkehr ihre eigenen Anschauungen in das Aktionstheater miteinbringen und Blombiene das richtige Verhalten im Straßenverkehr erklären. Die sprechenden Verkehrsschilder und der Zebrastreifen haben den Kindern noch einmal die Regeln im Straßenverkehr richtig veranschaulicht. So machte es großen Spaß, das erlernte Wissen spielerisch einzubringen.

Alle Pädagoginnen und Kinder möchten sich noch einmal herzlich bei der Clownfrau Blombiene für den lustigen Vormittag bedanken!                            

Wann

iCal
Message