Neue Matschküche im Kindergarten Gmür

Im Garten des Kindergarten Gmür haben die Pädagoginnen eine neue Matschküche für die Kindergartenkinder eingerichtet.
Neue Matschküche im Kindergarten Gmür

Dort können die Kinder mit verschiedensten Materialien wie Sand, Walderde, Gras, Ton und Wasser experimentieren. Weiches Gestein kann mit den Raspeln zu Sand verarbeitet und in die Matschsuppe gerührt werden. Das Matschen macht den Kindern sichtlich Spaß und sie lernen dabei sehr viele verschiedene Beschaffenheiten und Material-eigenschaften kennen. Auch die Motorik wird durch das Hantieren mit Löffeln, Raspeln und anderem Werkzeug geschult. Bei offenen Angeboten, wie diesem, werden die Kinder zusätzlich zum kreativen Denken angeregt. Die Matschküche ist deshalb zu einem festen Bestandteil im Garten des Kindergartens geworden, den die Kinder nicht mehr missen wollen.

Wann

iCal
Message