1. Neuigkeiten
  2. Ländle TV-Ortsportrait Koblach

Ländle TV-Ortsportrait Koblach

Unter dem Titel „Von jeder Tür aus ins Grüne“ hat LÄNDLE TV ein eindrückliches Ortsportrait mit den wichtigsten Facetten der Kummenberg-Gemeinde Koblach gestaltet - hier ansehen!
Ländle TV-Ortsportrait Koblach
Mit diesem Link gelangen Sie direkt zum Ländle TV-Ortsportrait: https://www.youtube.com/watch?v=6eEq_dlwQbA

Nadine Dunst-Ender (Redaktion) und Thomas Gmeiner (Kamera & Schnitt) haben dabei die schönsten Bilder und die interessantesten Ausführungen zusammengefasst. Zu Beginn der 10-minütigen Reportage klärt Bürgermeister Gerd Hölzl über den aktuellen Stand der Dinge und künftige Entwicklungsschritte auf. Zur Sprache kommt unter anderem die Zentrumsentwicklung sowie das Nutzungskonzept des Kummenbergs, das sich nach einem Bürgerbeteiligungsverfahren derzeit in der Ausarbeitung befindet. Auch das Koblacher Wahrzeichen – die Burgruine Neuburg – wird mit Reinhard Sonderegger, Leiter der Initiativgruppe Neuburg, im Interview behandelt. Weitere Schauplätze sind das Freiluftmuseum Schollaloch, das ehemalige Zollhäuschen, das zum Ausstellungsraum „ZollArt“ umfunktioniert wurde, die Gemüsefelder der Koblacher Nahversorger und nicht zuletzt das Haus Koblach mit der sozial tätigen Ehrenamtsinitiative z’Kobla dahoam um Lothar Huber.

 

Großprojekte im Überblick

Peter Dach FC Koblach-Obmann Andre Helfer drückt im Gespräch seine Freude über die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde und Baumeister Erich Gisinger im Hinblick auf die Neugestaltung der Sportanlage im Lohma aus. Das Projekt liegt derzeit bei der Bezirkshauptmannschaft Feldkirch, nachdem kürzlich die Bauverhandlung abgehalten wurde. Als wahres Meisterwerk präsentieren die Macher des Films den neuen Kindergarten Ried, der kurz vor der Eröffnung steht. An dieser Stelle betont der Bürgermeister den enormen Stellenwert der Kinderbetreuung in Koblach. Genießen Sie die Eindrücke aus Koblach im aktuellen Ländle TV-Wochenmagazin sowie online!

Message