Schulbeginn: Bitte um Rücksicht auf Kinder im Straßenverkehr

Im Besonderen die speziellen Verkehrsbedingungen und das Tempolimit von 40 km/h in der Dürne sind zum Schulbeginn zu beachten.
Schulbeginn: Bitte um Rücksicht auf Kinder im Straßenverkehr

So werden alle Verkehrsteilnehmer dringend gebeten, im Allgemeinen, jedoch in der Dürne verstärkt Rücksicht aufeinander zu nehmen. Für motorisierte Fahrzeuge gilt ein Tempolimit von 40 km/h. Nicht nur die Einhaltung der Geschwindigkeit ist zu beachten – auch die Gegenverkehrssituation ist immer wieder eine Herausforderung. Wenn das Tempolimit eingehalten wird, kommen auch in der engen Dürne-Straße zwei Fahrzeuge, die sich begegnen, aneinander vorbei. Bitte das Befahren des Gehsteiges unter allen Umständen unterlassen, um gefährliche Situationen für Fußgänger zu vermeiden.

Message