1. Neuigkeiten
  2. Wohnungseinbrüche verhindern

Wohnungseinbrüche verhindern

Öffentliche Veranstaltung zum Thema
Wohnungseinbrüche verhindern

Ein Einbruch in die eigenen vier Wände ist für die Betroffenen oft ein großer Schock. Die Verletzung der Privatsphäre verändert das Sicherheitsgefühl und kann eine persönliche Belastung sein. Deshalb ist es umso wichtiger, sich vor Einbrüchen bestmöglich zu schützen. Jeder kann dazu beitragen.
Im Rahmen von Gemeinsam.Sicher informiert Sie die Polizei, in Kooperation mit dem Kuratorium Sicheres Österreich, rund um das Thema „Einbruchsdiebstähle in Wohnräume“. Vor allem geht es darum, welche Maßnahmen Sie treffen können, um die Sicherheit Ihres Eigenheims zu verbessern.


Wann? 17. Oktober 2018, 18:00 Uhr,


Wo? ORF Funkhaus Dornbirn, Publikumsstudio


Programm
Begrüßung – Landespolizeidirektor Dr. Hans-Peter Ludescher Fachvortrag – Chefinspektor Herbert Humpeler, Landeskriminalamt Podiumsdiskussion – moderiert von David Breznik, ORF Leitender Staatsanwalt Dr. Wilfried Siegele, Chefinspektor Herbert Humpeler, Chefinspektor Karl-Heinz Dietrich
Fragen aus dem Publikum


Eintritt ist frei

Message