Erster Koblacher e5- Flohmarkt

Am Samstag, den 31. August fand der erste e5- Flohmarkt mit Bewirtung durch die Nice Divers Koblach statt.
Erster Koblacher e5- Flohmarkt

Vom e5- Flohmarkt durften sich alle Koblacher angesprochen fühlen, die Nützliches aus dem Alltag verkaufen oder tauschen wollten. Das Koblacher e5- Team hielt am eigenen Stand in Kooperation mit dem Energieinstitut für die Besucher Spannendes bereit - so gab es unter anderem ein eigenes Glücksrad mit kleinen Preisen.

Für die lieben Kleinen, die ihre Spielsachen zum Verkauf oder Tausch anboten, haben sich die Veranstalter etwas Besonders überlegt, denn die Kinderstände waren kostenlos. Eine zum guten Wetter passende und äußerst beliebte Schleckerei war Brunos Bio-Eis vom Bauernhof aus Alberschwende. Gerade bei den jüngeren Besuchern sorgte die Feuerwehrjugend für Aufsehen, die sich mit einem Löschfahrzeug präsentierte.

Neben dem zweckdienlichen Reparatur-Café, bei dem aus scheinbar unbrauchbaren Haushaltsgegenständen wieder voll einsatzfähige Elektrogeräte wurden, wurde den Besuchern auch das Genossenschaftsprojekt „Caruso-Carsharing“ nähergebracht. Umweltschonende Mobilität war auch am Stand von „z’Klobla dahoam“ ein Schwerpunkt, welche auf eine Fahrt mit der Fahrradrikscha einluden. Ganz im Sinne der e5-Agenda entstand durch die Bewirtung kein Plastikmüll, da Pfandbecher und Glasflaschen verwendet wurden. Ein Dank gilt dem Team der Nice Divers Koblach, das für beste Bewirtung sorgte. Der Koblacher e5- Flohmarkt blickt schon jetzt seiner Neuauflage im kommenden Jahr entgegen.

Message